Schülerblog

Hier bloggen unsere Schüler

Gewinnnummern der Martinslose

Liebe Eltern und Kinder, herzlichen Dank für die große Beteiligung an der Martinstombola. Alle gezogenen Losnummern können ihre Gewinne im […]

Was passiert mit unserem Müll?

Die Seepferdchenklasse beschäftigte sich im Sachunterricht mit dem ThemaUmweltschutz und Müll. Um zu sehen, was mit Abfall passiert den wirMenschen […]

TUT MIR GUT TAG an der Max und Moritz Schule

Am Freitag, den 10.10.2019 stand an der Max und Moritz Schule alles im Zeichen der Entspannung und des Wohlfühlens. So […]

WIR ÖFFNEN UNSERE TÜREN – Tag der offenen Tür an der Max und Moritz Schule

Am Samstag, den 28.9. 2019 durften wir zahlreiche Kinder und deren Eltern in unserer Schule begrüßen, um ihnen einen Einblick […]

WIR SAGEN DANKE!! Sparda Spenden Wahl

Am Mittwoch war es endlich soweit 🙂 Wir durften den Spendenscheck der Sparda Spendenwahl entgegennehmen und freuen uns sehr über […]

Herzlich Willkommen an der Max und Moritz Schule

Am Freitag durften wir zahlreiche Erstklässler mit einer schönen Einschulungsfeier an unserer Schule begrüßen. Die Kinder der anderen Klassen haben […]

Wir sagen „Auf Wiedersehen“ – Abschied der Viertklässler

Am letzten Schultag vor den Sommerferien haben wir die Viertklässler im Rahmen eines tollen Abschiedsfestes, welches durch verschiedene liebevoll gestaltete […]

Fit am Ball mit Max und Moritz!

Wie schon in den letzten Jahren nahmen auch dieses Jahr wieder Mädchen und Jugen der Klasse 4 an den Stadtmeisterschaften […]

Ein Tag im Zeichen des Sports

Am Mittwoch, den 26.6 verbrachten die Lehrer und Schüler der Max und Moritz Schule den Schulvormittag sehr sportlich. Während die […]

Der Schmetterling

Der Schmetterling Es war ein schönes Ei. Nach 5 Tagen schlüpft die Raupe. Sie fängt sofort an zu fressen. Dann war sie groß. Manchmal haben sie Pech, ein Vogel ist eine Gefahr, denn die Raupe steht auf dem Speiseplan. Menschen nehmen Raupen, damit Kinder mit ihnen arbeiten können. Meistens tun die Lehrerinnen die Raupen in ein Gefäß hinein mit Futter für die Raupen. Wenn die Raupe sich voll gefressen hat, spinnt sie ein Raupennetz. Dann hängt sie sich in die J-Form an den Deckel. Und dann verpuppt sie sich. Nach etwa 3-4 Tagen schlüpft ein Schmetterling. Sie fressen in der Natur Nektar. Wir füttern sie mit Zuckerwasser. Und dann lassen wir sie frei. Dann befruchtet ein Männchen die Weibchen. Dann legt das Weibchen Eier. Das ist der Kreislauf. Von Leon Wir haben Raupen bekommen in einem Becher mit Futter. Die Raupen haben viel gefressen und sind schnell groß geworden. Deswegen haben sie sich schnell verpuppt. Nach ein paar Tagen sind sie Schmetterlinge geworden. Wir wollten die Schmetterlinge freilassen, aber sie wollten nicht. In der Spielzeit sind sie dann doch aus dem Korb rausgeflogen. Zwei sind hingefallen und meine Freundin und ich haben sie genommen und ein Blumenviereck getan. Von Carolyn Wir haben Raupen bekommen und dann konnten wir beobachten wie sie fressen. Wir haben sie gezeichnet und die Körperteile angeschaut. Dann haben sich die Raupen mit einem Seidenknopf am Deckel festgemacht, mit dem Kopf nach unten. Anschließend haben die Raupen eine J-Form gemacht und sich verpuppt. Danach sind die geschlüpft und zu Schmetterlingen geworden. Als Futterersatz haben sie im Schmetterlingskorb Zuckerwasser auf einem Schwamm bekommen. Dann haben wir sie freigelassen. Von Adam

Wenn Eulen Schmetterlinge züchten

Wir Eulen haben am 10.05. unsere Raupen bekommen. Wir haben uns so gefreut. Dann haben wir ihnen Essen gegeben. Wir […]

„BUNTE VIELFALT“ Die Max und Moritz Schule feiert!

Am Samstag, den 4.5.2019 haben wir mit zahlreichen Eltern und Kindern unserer Schule unter dem Motto „bunte Vielfalt“ einen tollen […]

Bitte stimmen sie für unsere Schule ab!

Liebe Eltern, damit unsere Schule möglichst viele Stimmen bekommt und wir mit Fördergeldern unterstützt werden, möchten wir Eltern, Omas, Opas, […]